Workshop Capital Markets Research

Suche


Wintersemester, Master (5 ECTS)

Inhalt und Konzeption

Ziel des Workshops ist es, anhand von aktuellen Publikationen Forschungs­ergebnisse zu einem klar abgegrenzten Themenbereich zu erarbeiten. Jeder Studierende erhält einmal die Aufgabe, in einem Team eine Publikation im Workshop zu präsentieren. Auf der Basis dieses Vortrags mit je circa 90 Minuten Nettoredezeit werden die Inhalte gemeinsam diskutiert und reflektiert. Voraussetzung hierfür ist, dass jeder Studierende die am nächsten Workshop-Tag vorgestellten Veröffentlichungen vorab intensiv durcharbeitet. Der Workshop fokussiert dieses Semester auf folgende Themengebiete:

  • Performanceanalyse von Investmentfonds
  • Anlagestrategien im Portfoliomanagement
  • Behavioral Finance

Sie sollten den Workshop insbesondere dann besuchen, wenn Sie planen, Ihre Master- bzw. Diplomarbeit an unserem Lehrstuhl zu schreiben. Weiter setzen wir erfolgreiche Leistungen in bereits besuchten Veranstaltungen am LFB voraus.

Anmeldung/Auswahlverfahren

Die Anmeldung ist bis zum Mo., 24.10.2016, 18:00 Uhr, über Abgabe des Anmeldeformulars (siehe StudOn) am Lehrstuhl oder durch Einwurf in den Lehrstuhlbriefkasten möglich. Zusätzlich ist der Kursbeitritt über StudOn erforderlich!

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, erfolgt ggf. ein Auswahlverfahren. Informationen hierzu finden Sie im StudOn unter der Rubrik "Finanzierung und Banken", "Workshop Capital Markets Research".

Sollte der Workshop überbucht sein, werden wir Ihnen bis Di., 25.10.2016, 12:00 Uhr mitteilen, dass Sie am Workshop nicht teilnehmen können.

Termine

Einführung und Themenvergabe: Di., 25.10.2016, 16:00 Uhr, LG 4.435

Geplante weitere Termine:

Datum Zeit, Raum
Fr., 18.11.2016 09:00 - 12:30 Uhr, LG 4.435
Mo., 21.11.2016 09:00 - 12:30 Uhr, LG 4.435
Mo., 28.11.2016 09:00 - 12:30 Uhr, LG 4.435
Fr., 02.12.2016 09:00 - 12:30 Uhr, LG 4.435
Mo., 05.12.2016 09:00 - 12:30 Uhr, LG 4.435
Mo., 12.12.2016 09:00 - 12:30 Uhr, LG 4.435
Fr., 16.12.2016 09:00 - 12:30 Uhr, LG 5.430

Weitere Informationen erhalten Sie über StudOn.